Und wofür der ganze Aufwand?

  
Wie schon gesagt stießen wir in der Zeit, seit der wir uns mit dem Thema LARP & Mittelalter beschäftigten, immer wieder auf neue Hürden. So wie bei der typischen Frage: "Wie hat das damals ausgesehen?!" "Wie wurde das wohl gemacht?!" "Woher können wir die Informationen oder Materialien bekommen?!"
 
Nach und nach bekamen wir Informationen über  Kleidung,  Nahrung, Glaube/Aberglaube, Leben, Musik, Denken und nicht zuletzt Alltagsmaterial dieser Zeit.
 
Wir hatten eigentlich genug, um selbst an Mittelalter-Treffen teil zu nehmen... aber  wir hatten die Idee, auch anderen die Möglichkeit zu bieten, von unserem beschränkten Wissen zu profitieren. Im Gegenzug ist natürlich geplant, auch Informationen  von euch zu bekommen, eine Art Austauschverfahren eben.
  
Aber Wozu ???
 
Beim Herumforsten im Internet, auf Events und in Zeitschriften  wurde es mit der Zeit immer schwerer und teurer, an Material bzw. Termine für Veranstaltungen zu kommen, die noch halbwegs erschwinglich waren. Dies wird mit der Popularität des Mittelalters und seiner Faszination nicht besser. Durch diese Seite wollen wir einen ganz geringen Teil dazu beitragen, um unser aller Hobby das seien zu lassen was es ist.........Spaß
 
Spass ist einfach mal draussen Feuer machen und kochen, selbstgemachte Weine und Spirituosen kosten (und zur Not schnell wegschütten), selbstgemachtes Brot geniessen und am Lagerfeuer vor dem Zelt die Natur geniessen. Abends am Webrahmen sitzen oder neue Gewandungen nähen, sich über die nächsten Projekte unterhalten. Oder gute Musik hören und sich mal richtig vor der Bühne amüsieren - natürlich immer mit Hans-Peter, denn ohne seine Fellheit geht gar nichts.
  
Prost und LG
Schreibt uns!